Project Nim, die neue Doku von Man on Wire-Regisseur James Marsh


Nim lernt Zeichensprache / www.roadsideattractions.com

James Marshs (Man on Wire) neue Doku lief schon auf einigen Festivals. Sie erzählt die Geschichte jener Versuche einer Gruppe von Wissenschaftler der Columbia University, dem Schimpansen Nim eine Zeichensprache beizubringen.

Von klein auf wie ein Mensch behandelt, doch nicht von allen Beteiligten als solcher wahrgenommen, hat Nim die 70er ausleben können: Alkohol, schnelles Autofahren, sogar Rauchen gehörten zu seinen Lieblingsaktivitäten. Schaut euch den sehr gelungenen Trailer hier an:

Eine Reihe von Videointerviews mit James Marsh anlässlich der Festivalscreenings des Films gibt es hier.
Project Nim bei IMDb

Quellen: Comingsoon, roadsideattractionsiTunes