Seite auswählen
Arirang – Bekenntnisse eines Filmemachers

Arirang – Bekenntnisse eines Filmemachers

Arirang ist ein Film über Kim Ki Duk. Gefilmt wird in den ersten Einstellungen vor allem seine Katze. Ist die Katze Kim Ki Duk? Es folgen Innenaufnahmen seiner Hütte. Ist die Hütte Kim Ki Duk? Im Autorenkino gilt: Alles ist Kim Ki Duk in einem Film über Kim Ki Duk....
„Komm, lass uns Hinrichtung gucken…“

„Komm, lass uns Hinrichtung gucken…“

Amen Der Bambus im Sturm, suicidal tendencies in Schweden und wird Kim Ki-duk verrückt? – San Sebastián-Blog, Folge 7 Dem Kino geht es gut, aber nicht allen Filmemachern. Das merkt jeder, der Amen sieht, das neue Werk von Kim Ki-Duk. Vor zehn Jahren war er der...
Gesten von Gestern

Gesten von Gestern

Mit Wutbürger Kim Ki-duk in der Bar und das umzingelte Kino – Cannes-Blog, Folge 4. Es ist schon erstaunlich, wie sehr der diesjährige Cannes-Jahrgang von einigen ganz wenigen Leitmotiven dominiert ist. Es geht immer wieder um Kinder, und um deren Beziehungen zu...