Seite auswählen
ONLY GOD FORGIVES – ein knochiger Refn

ONLY GOD FORGIVES – ein knochiger Refn

Ein beliebter Aufhänger für psychoanalytische Filminterpretationen ist der Phallus. Der Phallus muss dabei kein richtiger Schwanz sein, sondern kann auch Schwanz-ähnliche Form besitzen oder einfach ein Objekt der Macht sein – eine Zigarre, eine Krawatte, eine Pistole,...
Langsam gehen in Bangkok

Langsam gehen in Bangkok

Sebastian schrieb darüber, wie sich vor allem zu Beginn von ONLY GOD FORGIVES alles um das Hinsetzen drehte. Zwischen dem Sitzen gibt es aber das Laufen, vielmehr das Gehen, das langsame und ruhige Schreiten. Die Figuren durchschreiten den Raum, lassen sich nieder,...
Drive

Drive

Mit der vor kurzem erfolgten DVD/BluRay-Veröffentlichung von DRIVE bietet sich eine passende Gelegenheit, einen modernen Kultfilm mit etwas Abstand zu betrachten und die hypnotische Wirkung der Bilder und des Soundtracks erneut auf sich wirken zu lassen. (Warnung: Der...