Seite auswählen

Alles wird sichtbar…Venedig – Blog, 3. Folge

Kino ist zeigen, nicht labern: „We are fantasits – realism will loose“, Sono Sion und die Verteidigung des Irrealen   Dieser Film hätte das Festival eröffnen sollen, und bestätigt gleich zu Beginn unseren Verdacht, dass die Entdeckungen in...
3/11 made in Sonoland

3/11 made in Sonoland

Unter den bisherigen Werken Sion Sonos nimmt THE LAND OF HOPE eine Sonderstellung ein. Wo zuvor noch in rein metaphysischen Bahnen über die Macht der Liebe (LOVE EXPOSURE) oder über die der Manipulation und Erniedrigung (COLD FISH) verhandelt wurde, befasst sich sein...

exground filmfest 2011: Guilty of Romance

Wer sich in einen Film von Sion Sono begibt, der lässt sich auf eine Achterbahn ein, so auch sein neuestes Werk: Guilty of Romance. Dies wussten die beiden Herren, die ein paar Plätze neben mir saßen, offenbar nicht. Sie gingen bereits nach ein paar Abfahrten und...