Seite auswählen
Symphonie der Seuche

Symphonie der Seuche

Bringt mir den Skalp von Gwynneth Paltrow, Sitzfleisch, Hermetismus – und die Antwort eines sowjetischen Kritikers auf gerechte Kritik Venedig-Blog, Folge 6. Ja ja, es ist alles relativ. Klar doch. Es gibt überhaupt – ich betone überhaupt – keine...
Wenn sich die Schlange zweimal ringelt

Wenn sich die Schlange zweimal ringelt

Hexen und Nattern, Mode und Verzweiflung, weiße Füchse und eine verfilmte Frauenzeitschrift Venedig-Blog, Folge 4. W.E. – es ist schon ungemein romantisch, wenn man sich klarmacht, was der Titel dieses Films bezeichnet: Man liest ihn „we“, also...
Wer hat Angst vor der Revolution?

Wer hat Angst vor der Revolution?

Das Wohnzimmer als Druckkammer, Basis, Überbau, schöne Bücher und andere WerteVenedig-Blog, Folge 3. „Eres un romantico.“ meinte Conxita aus Spanien. Ein Kompliment hoffentlich, aber vielleicht auch eine kleine Verarschung. Und das nur, weil ich mich als...
In den Abgründen der PR-Gesellschaft

In den Abgründen der PR-Gesellschaft

Verführung und Manipulation: George Clooney eröffnet als Regisseur und Hauptdarsteller die Filmfestspiele von Venedig Venedig-Blog, Folge 2 „You can start a war, you can bankrupt the country, you can do all possible things, but the only thing, you can’t,...
Mannheim – Venedig oder: Die Modifikation

Mannheim – Venedig oder: Die Modifikation

Der heilige Marco Müller, die Akkreditierung für die Akkreditierung, chinesische Amour Fou in Paris und kostenlose Gondelfahrten. Venedig-Blog, Folge 1 „We are sorry for the interruption. The screening will start as soon as possible.“ Erste Vorführung am...