Seite auswählen
goEast 2011: Russland 88

goEast 2011: Russland 88

Sascha ist 19, ohne Arbeit, wohnt bei den Eltern und ist zweiter Mann einer örtlichen Skinheadgruppe. Dieser steht ein Lehrer und Veteran vor, der die Intelligenz der Gruppe darstellt, Sascha hingegen befehligt die Kämpfer. Ihre Gewalt richtet sich gegen sämtliche...
goEast 2011: Unsere Kinder

goEast 2011: Unsere Kinder

Das Symposium (hier eine Zusammenfassung der Beiträge), das im Rahmen des goEast Festivals 2011 gezeigt wird, behandelt in seinen Filmvorführungen mit anschließenden Diskussionen und in seinen Vorträgen das Thema Neue Rechte, das innerhalb der letzten Jahre eine...
goEast 2011: Hommage Jan Švankmajer – Der Wahnsinn

goEast 2011: Hommage Jan Švankmajer – Der Wahnsinn

Eine humorvolle Entscheidung der Programmgestalter ist die Wahl, Der Wahnsinn als ersten Langfilm im Hommage-Programm von goEast zu zeigen: Nachdem das Kurzfilmprogramm seine Rolle als Appetizer erfüllte, gab Jan Švankmajer selbst auf der Leinwand die Einführung in...
goEast 2011: Essential Killing

goEast 2011: Essential Killing

Essential Killing, Gewinner des Jurypreises und des Darstellerpreises in Venedig, ist der neueste Film des polnischen Altmeisters Jerzy Skolimovski (aus dessen Feder das Drehbuch für Roman Polanskis eindrucksvolles Langfilmdebut stammte). In Deutschland über die...