Seite auswählen

Kino heute – The New Cinephilia

von | 16 Jun 2015 | Uncategorized | 0 Kommentare

The New Cinephilia – Spannendes Buch über die neue, das Kino feiernde cinephile Bewegung und was diese beispielsweise von den vorangegangen Strömungen unterscheidet.

Warum suchen sich da heute zunehmend weniger Cinephile einfach nur ihre Schublade, an der sie schön kleben bleiben können, um sich wie Experten zu gebärden, sondern vermischt sich das alles gerade ganz im Gegenteil so stark?

Blicken immer mehr Cinephile über sämtliche Genregrenzen hinweg, verteilen sie ihre Aufmerksamkeit und Liebe auch noch auf die verschiedensten Epochen der Filmgeschichte, auf die unterschiedlichsten Sprach- und Kultur-Räume?

Was hat das alles mit dem Internet zu tun?

Welche Auswirkungen hatten DVD und Blu-ray?

Wie wird heute überhaupt über Filme diskutiert, gestritten und geschrieben?

Anders als früher?

Was ist geblieben?

As a cinephile, the Internet is where I find my mediators every day: on blogs, Facebook, Twitter, Tumblr, magazines, journals and other sites. Placing myself in the path of these mediators, these waves of thought and creation and reflection that are swirling around me daily, I am swept up by them. Several times a day they carry me, bounce me, from one image to another, one essay to another, one idea to another, one spark of curiosity to another. But there is more to this experience than simply surfing from one link to another in a state of perpetual motion. How does this movement—this daily proliferation of encounters—power one’s cinephilia? What special affective charge does this experience hold? In other words, how is the experience of the Internet cinephile affectively different from that of a ‘traditional’ cinephile who spends little time online?

Girish Shambu

Autor, The New Cinephilia

 

Was meint ihr?

Wie erlebt ihr das bei euch selbst?

Wie hat sich für euch die Auseinandersetzung mit dem Kino in den letzten Jahren verändert?

Girish Shambu’s Blog